Manner
Du befindest dich hier: Judo-Landesverband Wien - News
21.05.2018, 13:15

Werte VereinsführerInnen!
Liebe TrainerInnen und Judoka!

Nächste Schließzeiten:

  • 22.05.2018 geschlossen
  • Mobil bin ich für Sie erreichbar unter 0699/11707072!

    Ulla Haider, Generalsekretärin

    ACHTUNG: Informationen über unsere Bürozeiten erhalten sie in unserem Impressum!

    Mi. 2. Mai 2018
    18:15 - 20:00 Uhr
    1220 Wien, RH Steigenteschg.1

    Ab September 2017 findet jeden Mittwoch von 18:30 - 20:30 Uhr das Wiener Kadertraining im Rahmen des ÖJV-Ost-Kadertrainings im Dojo der Südstadt mit Axel Eggenfellner statt!

    Zusätzliches Technik-/ Taktik-Training jeden Freitag von 09:00 - 11:00 Uhr im Dojo von café+co Samurai Vienna, 1020 Wien, Pazmanitengasse 17, und zusätzliches 

    Konditionstraining jeden Montag von 09:00 - 12:00 Uhr im Dojo von Volksbank Galaxy Tigers, 2380 Perchtoldsdorf, Brunnerfeldgasse 65.

     

    Ab sofort erhältlich:

    Verbands-T-Shirt mit neuem Logo (weiß, 100% Baumwolle, in verschiedenen Größen).

    Kosten:
    Kindergrößen bis 12/14: 
    € 12,-
    Erwachsenengrößen
    (S bis XL):  € 15,-

    Bestellungen bitte direkt über den Landesverband unter office@judo-vienna.at unter Angabe von Anzahl und Größe sowie Abholmodalitäten (bei Postversand bitte um Angabe von Name, Adresse).
    Wenn Ihr persönlich zum Abholen kommen wollt, wartet bitte auf unser Mail, dass die T-Shirts fertig sind. Andernfalls werden die fertigen T-Shirts mit Rechnung und gegen einen Versandkostenbeitrag von € 4,30 an die von Euch genannte Adresse verschickt!

    Wir freuen uns auf einen „gemeinsamen“ Auftritt bei unseren Turnieren!

    Name:
    Passwort:



    Registrieren

    BAWAG
    BLZ: 14000
    Kto-Nr. 01710-665083
    IBAN: AT98 1400 0017 1066 5083
    BIC: BAWAATWWXXX


    Serie: Menschen im Judo 6/18
    25.01.2018, 20:38

    MAGDA KRSSAKOVA

    In unserem heutigen Beitrag in der Rubrik "Menschen im Judo" beschäftigen wir uns mit einer aufstrebenden Judoka aus Wien - mit Magdalena Krssakova. Die 23-Jährige vom JC Sirvan sprang beim ersten Turnier des neuen Jahres, dem Grand Prix in Tunis, als Dritte in der Klasse bis 63 Kilo aufs Podest. Am Wochenende reist Magdalena für zwei Monate nach Japan, um sich dort gezielt auf die EM Ende April in Tel Aviv vorbereiten zu können. Lesen Sie alles über Magdas Stärken und Schwächen, ihre Träume und Ziele und über ihren Heimtrainer Amjad Kamiryan in unserer Serie

    Menschen im Judo - heute:

    Magdalena KRSSAKOVA


    Geboren: 3. März 1994 in Bratislava - 23 Jahre
    Gewichtsklasse: Bis 63 Kilo
    Aktuelles IJF-Ranking: Platz 11
    Verein: JC Sirvan Wien
    Trainer: Amjad KARIMYAN
    Größte Erfolge: Siegerin Grand Prix Tiflis 2017, jeweils GP-Dritte Zagreb (2016), Hohhot (2017) und Tunis (2018), EM-Dritte Juniorinnen 2013, EM-Dritte Kadetten 2010, Staatsmeisterin 2015 in Klagenfurt, Wiener Judo-Sportlerin des Jahres 2017.


    Ein Bündel an Ehrgeiz und Energie

    Magdalena KRSSAKOVA ist eine aufstrebene Judo-Kämpferin aus Wien, die nur ein großes Ziel hat: die Olympia-Qualifikation für 2020 in Tokio. Als Nummer 11 im aktuellen IJF-Ranking würde sie schon heute die olympische Norm erfüllen, obwohl die Qualifikation noch gar nicht begonnen hat. Magda hat nur ein Problem: Bei Olympia darf pro Gewichtsklasse nur ein Judoka pro Land antreten - und momentan ist in diesem Ranking Kathrin UNTERWURZACHER als Fünfte noch sechs Plätze vor ihr. Die Tirolerin ist aber verletzt und fällt für Monate aus. "Die am Ende  der Qualifikation im Frühjahr 2020 bessere der beiden soll nach Tokio reisen und im Olympiaturnier kämpfen", sagt ihr Trainer Amjad KAMIRYAN, der Magda seit vielen Jahren betreut.

    Rivalität im eigenen Lager als "Push-Mittel" zum Erfolg? Bei Magdalena Krssakova nicht notwendig. Sie selbst sieht ihren Ehrgeiz als eine der großen Stärken. "Ich will immer un überall gewinnen. Um jeden Preis. Leider geht das aber nicht immer", sagt Magda. Bei der WM 2017 in Budapest hätte sie Olympiasiegerin und Weltmeisterin Tina TRSTENJAK aus Slowenien fast auf der Schaufel gehabt und hat doch verloren. Erst in Runde 3. Bei ihrer ersten WM. "Sie ist ein Bündel von Ehrgeiz und Energie", urteilt Trauiner Kamiryan über seinen Schützling. Das ist aber auch manchmal das Problem. Sie ist ungeduldig, will vielleicht im Moment zu viel", so Amjad, der Magda oft bremsen muss. "Mir ist lieber, sie verbessert sich von Schritt zu Schritt", behauptet der gebürtige Iraner.

    Doch die Zeit drängt. Zuerst muss Krssakova ihre eigene Team-Kollegin Unterwurzacher im Ranking überholen. Und dann muss sie ihre Position erfolgreich verteidigen, denn nur eine der beiden darf zu Olympia. "Das wird sicher ein heißes Duell. Ich glaube, Magda hat das Zeug dazu, es zu schaffen", ist Kamiryan optimistisch. Die 23-Jährige selbst will damit noch nicht verrückt machen lassen. "Ich schaue jetzt von Turnier zu Turnier und will mich immer verbessern." Drum geht´s nach ihrem ersten Podestplatz 2018 in Tunis gleich zum zweimonatigen Training nach Japan. Wo sie sich vor allem am Boden verbessern will, da gäbe es noch genug Potenzial. Und um vielleicht schon im April Edelmetall zu holen. "Auch wenn die EM noch nicht zur Olympia-Quali zählt - eine Medaille wäre natürlich ein Traum."

    Der weit größere Traum soll zwei Jahre später in Tokio in Erfüllung gehen - bei Olympia. "Wenn ich es schaffe, dann kämpfe ich dort auch um eine Medaille", schwärmt Magdalena. Die dann als erst zweite Frau seit der unvergessenen Caudia Heill olympisches Edelmetall nach Österreich holen würde.

    Aber bis dahin liegt noch ein langer und intensiver Weg. Doch mit dem Ehrgeiz und der Energie, die Magda in jedem Turnier zeigt, könnten all ihre Träume wahr werden ... J.L.


     

    Autor: presse


    Pfeil History:
    2018:
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar


  • 2017:
  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar


  • 2016:
  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar


  • 2015:
  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar


  • 2014:
  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar


  • 2013:
  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar


  • 2012:
  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar


  • 2011:
  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar


  • 2010:
  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar


  • 2009:
  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar


  • 2008:
  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar


  • 2007:
  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar


  • 2006:
  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar


  • 2005:
  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar


  • 2004:
  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März

  • Pfeil Facebook

    Besuche uns auf Facebook


    Pfeil Sponsoring

  • Sie wollen potentielle Kunden für Ihr Unternehmen gewinnen?
  • Sie wollen gezielt Personen ansprechen, die für Ihre Prokdukte geeignet sind?
  • Sie wollen Judo in Wien fördern und unterstützen?

    Dann werben sie mit einem Banner für Ihr Unternehmen oder Ihre Produkte auf unserer Webseite! Wir binden das Banner auf unserer Homepage mit einem Link zu Ihrem Unternehmen ein (siehe Header und rechter Block). Gleichzeitig Unterstützen Sie mit einem Beitrag die Aktivitäten des Judo-Landesverbandes Wien und seine Sportlerinnen und Sportler.

    Setzen Sie sich einfach mit unserem Sekretariat in Verbindung, wir geben Ihnen gerne Auskunft und freuen uns auf eine lange und gute Zusammenarbeit.

  • Pfeil Statistik

    Online: 16
    IP: 54.166.245.10
    Besucher: 1556441
    Besucher heute: 540
    Seitenaufrufe: 7719751
    Seitenaufrufe heute: 919
    Datum: 21.05.2018
    Zeit: 13:15

    Sie sind eingeloggt als Gast (einloggen)


    Pfeil Neue Downloads

    1. Dan-Prüfung 2018 (22)
    2. Offene Kata-LMS 2018 (28)
    3. Ellinger-Felsinger-Turnier (45)
    4. UL-TS-17-18-Teil2 (197)


    Pfeil Top Event


    Pfeil Neue Infos

    1. 60 Jahre JLV-Wien (16702)
    3. Zusätzliche Startberechtigung (7186)
    4. Veranstaltung von Vereinsturnieren (5060)
    5. Förderkriterien 2014 (6378)


    Pfeil ÖJV-News

    Feed design by pfalzonline.de


    Pfeil Sponsoren

    Ströck
    Lehners Speckstandl
    Manner
    Strapro
    Sportpool Wien


    Pfeil Countrer


    seit 7.10.2013


    Pfeil Amazon