cafe+co-Damen Vize-Meister (07.07.2018)
Beim Final Four der Damen-Bundesliga in Wimpassing (NÖ) musste sich cafe+co. Wien erst im Finale den Gastgeberinnen mit 6:8 geschlagen geben und wurde damit österreichischer Vize-Meister. Im Semifinale hatten sich die Leopoldstädterinnen gegen den ESV Sanjindo Bischofshofen klar mit 9:5 durchgesetzt.

Vor vollem Haus in Wimpassing gab es einen spannenden Finalkampf um den Meistertitel. JC Wimpassing Sparkasse behielt letztlich mit 8:6 knapp die Oberhand. Für cafe+co. Wien punkteten Jacqueline Springer, Katharina Tanzer und Narges Mohseni je zweimal. Beim 9:5 über Bischofshofen waren Tanzer, Andrich, Mohseni, Findeis (je 2) und Fabian (1) die Siegerinnen. Wimpassing hatte im Semifinale Shiai-do Thermenregion klar mit 11:3 geschlagen.


 
geschrieben von: presse
[Drucken]