Manner
Du befindest dich hier: Judo-Landesverband Wien - Home
24.03.2017, 22:58

Werte VereinsführerInnen!
Liebe Judoka!

Nächste Schließtage:

10.,12.,13.+18.04.2017

11.04.2017: Büro 14-17 Uhr offen

Mobil bin ich für Sie erreichbar unter 0699/11707072!

Ulla Haider, Generalsekretärin


ACHTUNG: Informationen über unsere Bürozeiten erhalten sie in unserem Impressum!

Ab 10.02.2016 findet jeden Mittwoch von 18:00 - 20:00 Uhr das Wiener Kadertraining im Rahmen des ÖJV-Ost-Kadertrainings im Dojo der Südstadt mit Axel Eggenfellner statt!

Zusätzliches Technik-/ Taktik-Training jeden Freitag von 09:00 - 11:00 Uhr im Dojo von café+co Samurai Vienna, 1020 Wien, Pazmanitengasse 17, und zusätzliches 

Konditionstraining jeden Montag von 09:00 - 12:00 Uhr im Dojo von Volksbank Galaxy Tigers, 2380 Perchtoldsdorf, Brunnerfeldgasse 65.

 

Ab sofort erhältlich:

Verbands-T-Shirt mit neuem Logo (weiß, 100% Baumwolle, in verschiedenen Größen).

Kosten:
Kindergrößen bis 12/14: 
€ 12,-
Erwachsenengrößen
(S bis XL):  € 15,-

Bestellungen bitte direkt über den Landesverband unter office@judo-vienna.at unter Angabe von Anzahl und Größe sowie Abholmodalitäten (bei Postversand bitte um Angabe von Name, Adresse).
Wenn Ihr persönlich zum Abholen kommen wollt, wartet bitte auf unser Mail, dass die T-Shirts fertig sind. Andernfalls werden die fertigen T-Shirts mit Rechnung und gegen einen Versandkostenbeitrag von € 4,30 an die von Euch genannte Adresse verschickt!

Wir freuen uns auf einen „gemeinsamen“ Auftritt bei unseren Turnieren!

Name:
Passwort:



Registrieren

BAWAG
BLZ: 14000
Kto-Nr. 01710-665083
IBAN: AT98 1400 0017 1066 5083
BIC: BAWAATWWXXX


Info News: Fara siegt auch in Katowice
05.03.2017, 18:19

Neuerlicher Erfolg für Aaron Fara. Zwei Wochen nach seinem Turniersieg in Rom feierte der Judoka der Volksbank Galaxy Tigers auch beim European Open in Katowice (Polen) den Sieg in der Klasse bis 100 Kilo. Nach drei Vorrundensiegen, darunter um den Pool-Sieg gegen seinen ÖJV-Teamkollegen Christoph KRONERGER (Ippon nach Wazaari-Rückstand) bezwang Fara im Semifinale Karolis BAUZA (Lit) nach 1:25 Minuten vorzeitig. Im Finale setzte sich der Wiener gegen den Kasachen Maxim RAKOV (Weltmeister 2009 in Rotterdam) nach nur 1:17 ebenfalls mit Ippon durch. Damit hat sich Fara bestens für die EM im April in Warschau empfohlen.

Die übrigen Wiener beim Herrenturnier in Polen sowie die Damen beim European Open in Prag blieben trotz zum Teil sehr guter Leistungen leider unplatziert.

Wir gratulieren Aaron Fara herzlich zu diesem zweiten Turniersieg im Jahr 2017. Alle Ergebnisse findet ihr hier

Autor: presse   [Artikel empfehlen]


Info News: Rom: Gold für Fara, Bronze für Hegyi
19.02.2017, 17:17

Am Sonntag, dem zweiten Tag des European Open der Männer in Rom, holte Aaron Fara (Volksbank Galaxy Tigers) Gold in der Klasse bis 100 kg! Nach vier Siegen stand er im Finale, in dem er den Deutschen Johannes FREY wie alle seine Gegner zuvor mit Ippon bezwang. Stephan Hegyi eroberte wie zuletzt in Portugal auch in Rom Rang drei. Der Judoka des SC Hakoah gewann die ersten beiden Kämpfe der Klasse über 100 kg, verlor dann im Semifinale im Golden Score. Aber mit einem Ippon-Sieg über  Hector CAMPOS (Argentinien) sprang er aufs Podest.

Autor: presse  [mehr]  [Artikel empfehlen]


Info News: Keine Herren-Platzierung in Rom
18.02.2017, 19:02

Beim European Open der Herren in Rom, dem Pendant des Damen-Turniers in Oberwart, gab es am ersten Tag für die ÖJV-Athleten keine Platzierung. Die auf die Matte gegangenen Wiener Mathias Czizsek und Christopher Wagner (beide bis 73 kg/beide Volksbank Galaxy Tigers) verloren ihre ersten Kämpfe und schieden aus. Allerdings darf man auf den morgigen Sonntag hoffen, an dem auch einige Wiener Judoka im Einsatz sind - allen voran ist dem jungen Schwergewichtler Stephan Hegyi, der zuletzt in Portugal das Podest stürmte, eine Platzierung zuzutrauen.

Alle Ergebnisse aus Rom findet ihr hier.

Autor: presse   [Artikel empfehlen]


Info News: Krssakova in Oberwart Siebente
18.02.2017, 18:16

Am ersten Tag des European Open in Oberwart gab es für Österreich einen Sieg durch Kathrin Unterwurzacher (JZ Innsbruck) in der Klasse bis 63 Kilo und - in derselben Kategorie - für Wien einen siebenten Platz durch Magdalena Krssakova. Die Athletin vom JC Sirvan musste nach zwei Siegen und zwei Niederlagen ihre Chancen begraben, über die Trostrunde aufs Podest zu kommen.

Autor: presse  [mehr]  [Artikel empfehlen]


Info News: Paris ist immer eine Reise wert
14.02.2017, 00:52

Am vergangenen Wochenende fand in Paris das traditionelle "Tornoi de Paris" statt, das längst den Grand Slam-Status hat und als größtes Judoturnier der Welt - neben der WM - gilt. Auch heuer wieder war es ein Erlebnis, im riesigen Sportpalast Bercy dabeisein zu dürfen. Sportlich waren die Japaner mit einer neuen, jungen Mannschaft die klaren Regenten - sie gewannen die Hälfte aller Titel, allein 5 von 7 möglichen bei den Männern. Österreicher? Keine auf der Matte ...

Autor: presse  [mehr]  [Artikel empfehlen]


Info News: Hegyi in Portugal Dritter
05.02.2017, 18:31

Starker Auftritt von Stephan Hegyi beim European Open in Odivelas. Der erst 18-jährige Wiener vom SC Hakoah holte bei diesem Turnier in Portugal Bronze in der Klasse über 100 Kilo. Er sorgte damit für die einzige Platzierung eines Österreichers im Feld von 220 Athleten aus 29 Ländern.

Autor: presse  [mehr]  [Artikel empfehlen]


Info News: Neue Bundeskampfrichter
30.01.2017, 15:51

Am letzten Wochenende, im Rahmen der Österreichischen Meisterschaften U18 und U23, bestanden Stephan Gappmaier aus Salzburg und Florian Teichmann aus Wien (SU Karuna Wien) die Prüfung zum Bundeskampfrichter. Wir freuen uns, einen weiteren Kampfrichter auf nationaler Ebene zu haben und gratulieren beiden Kandidaten recht herzlich zur bestandnen Prüfung.

Autor: admin   [Artikel empfehlen]


Info News: Vier Titel bei ÖM U18 in Eferding
28.01.2017, 20:01

Heute, Samstag, fanden in Eferding (OÖ) die Österreichischen Meisterschaften U18 statt. Insgesamt gingen 128 NachwuchssportlerInnen aus 45 Vereinen an den Start.

KALLINGER Laura (−57 kg/Judoring Wien), HERZOG Niko (−90 kg/WAT Stadlau), SAFER Adam (-55 kg/WAT Stadlau) und WAGNER Andreas (−73 kg/Volksbank Galaxy.Tigers) holten vier Titel nach Wien. Zweite Plätze gingen an SPRINGER Jacqueline (-48kg/cafe+co. Samurai), PERITSCH David (-46 kg/Galaxy), TARONCHER David (-66 kg(JC ASVÖ Carnuntum) und PAPOYAN Aslan (-81 kg/Galaxy). Als jeweils Dritte schafften es auch SEIZ Sebastian (-46 kg/Galaxy), FICHTENBAUER Julian (-50 kg/Galaxy), KLEIBER David (-60 kg/Judoring Wien) und MOSER Moritz (-81 kg/WAT Stadlau) auf das Podest.

Mit je viermal Gold, Silber und Bronze wurde Wien in der Bundesländerwertung Zweiter hinter Oberösterreich (5/5/3) und vor Tirol (3/0/4). WAT Stadlau gewann die Vereins-Wertung bei den Burschen.

Alle Ergebnisse der ÖMS U18 findet ihr hier

Sonntag folgt die ÖM U23, ebenfalls in Eferding.

Autor: admin   [Artikel empfehlen]


Info News: Insgesamt 18 Titel für Tigers
21.01.2017, 20:42

Bei den am Samstag in der Kurt Kucera-Halle in Wien-Favoriten abgehaltenen offen ausgeschriebenen Wiener Judo-Meisterschaften in der Allgemeinen Klasse sowie in den Nachwuchsbewerben U21, U18 und U16 tummelten sich 158 Judoka aus 22 Vereinen und vier Verbänden auf den Matten. Dabei räumten besonders die Galaxy Tigers gewaltig ab - insgesamt gab es 18 Titel (davon alle in der Allgemeinen Klasse bei den Männern). WAT Stadlau folgte in der Klub-Wertung mit 6 Meistern auf Rang 2 vor dem Gastverein JC Klosterneuburg (5), cafe+co. Samurai (4) sowie Judoring Wien und JC ASVÖ Carnuntum (je 3 Titel).

Am Sonntag geht es mit den "Kleinen" weiter - den ganzen Tag über ermitteln die Schüler ihre MeisterInnen 2017.

Autor: presse  [mehr]  [Artikel empfehlen]


Info News: Samurai-Girls Zweite bei Golden League
17.12.2016, 17:21

Sensationeller Erfolg der Judo-Girls von cafe+co. Samurai - die Wienerinnen belegten bei der Golden League, der Klub-EM in Grozny (Rus), den zweiten Platz! Sie wurden erst im Finale von der deutschen Mannschaft Speyer (1:4) gestoppt. Zuvor waren die Wienerinnen, die schon im Vorjahr mit Platz 3 bei der Golden League im Schwechater Multiversum für Furore gesorgt und sich damit für das heurige Turnier qualifiziert hatten, über JK Schadowa (Rus) und den Schweizer Klub JC Cortaillod jeweils mit 3:2 siegreich geblieben.

Autor: presse  [mehr]  [Artikel empfehlen]


Pfeil Facebook

Besuche uns auf Facebook


Pfeil Sponsoring

  • Sie wollen potentielle Kunden für Ihr Unternehmen gewinnen?
  • Sie wollen gezielt Personen ansprechen, die für Ihre Prokdukte geeignet sind?
  • Sie wollen Judo in Wien fördern und unterstützen?

    Dann werben sie mit einem Banner für Ihr Unternehmen oder Ihre Produkte auf unserer Webseite! Wir binden das Banner auf unserer Homepage mit einem Link zu Ihrem Unternehmen ein (siehe Header und rechter Block). Gleichzeitig Unterstützen Sie mit einem Beitrag die Aktivitäten des Judo-Landesverbandes Wien und seine Sportlerinnen und Sportler.

    Setzen Sie sich einfach mit unserem Sekretariat in Verbindung, wir geben Ihnen gerne Auskunft und freuen uns auf eine lange und gute Zusammenarbeit.

  • Pfeil Statistik

    Online: 9
    IP: 54.204.83.136
    Besucher: 1130661
    Besucher heute: 840
    Seitenaufrufe: 6466369
    Seitenaufrufe heute: 2726
    Datum: 24.03.2017
    Zeit: 22:58

    Sie sind eingeloggt als Gast (einloggen)


    Pfeil Nächsten Termine

    Leider sind keine kommenden Ereignisse im Kalender vorhanden.


    Pfeil Neue Downloads

    1. KR-Kurs (33)
    2. Technik-Seminar 2 (52)
    3. Kurt Kucera-Cup 2017 (66)
    4. LMS 2017 U12 U14 (51)
    5. LMS 2017 U16 U18 U21 AK (68)


    Pfeil Top Event


    Pfeil Neue Infos

    2. Zusätzliche Startberechtigung (5369)
    3. Veranstaltung von Vereinsturnieren (3605)
    4. Förderkriterien 2014 (5022)
    5. 50 Jahre JLV-Wien (14719)


    Pfeil ÖJV-News


    Pfeil Sponsoren

    Ströck
    Lehners Speckstandl
    Manner
    Strapro
    Sportpool Wien


    Pfeil Countrer


    seit 7.10.2013


    Pfeil Amazon


    0