Lehners Speckstandl
Du befindest dich hier: Judo-Landesverband Wien - Home
31.03.2015, 11:39

Werte VereinsführerInnen!
Liebe Judoka!

Nächste/r Schließtag/e: 

Di, 24.03.2015, ab 14.00 Uhr

Osterferien:

30.03.-07.04.2015

Mobil bin ich für Sie erreichbar unter
+43-699-11707072.
Ulla Haider, Generalsekretärin


ACHTUNG: Informationen über unsere Bürozeiten erhalten sie in unserem Impressum!

Ab sofort findet jeden Mittwoch von 18:00 - 20:00 Uhr im Matsumae Budocenter in Wien 10., Gutheil Schoder-Gasse 9 das wöchentliche Kadertraining mit Axel Eggenfellner statt!

Zusätzliches Technik-/ Taktik-Training jeden Freitag von 09:00 - 11:00 Uhr im Dojo von café+co Samurai Vienna, 1020 Wien, Pazmanitengasse 17, und zusätzliches 
Konditionstraining jeden Montag von 09:00 - 12:00 Uhr im Dojo von Volksbank Galaxy Tigers, 2380 Perchtoldsdorf, Brunnerfeldgasse 65.

Sport in Wien TV

Ab sofort erhältlich:

Verbands-T-Shirt mit neuem Logo (weiß, 100% Baumwolle, in verschiedenen Größen).

Kosten:
Kindergrößen bis 12/14: 
€ 12,-
Erwachsenengrößen
(S bis XL):  € 15,-

Bestellungen bitte direkt über den Landesverband unter office@judo-vienna.at unter Angabe von Anzahl und Größe sowie Abholmodalitäten (bei Postversand bitte um Angabe von Name, Adresse).
Wenn Ihr persönlich zum Abholen kommen wollt, wartet bitte auf unser Mail, dass die T-Shirts fertig sind. Andernfalls werden die fertigen T-Shirts mit Rechnung und gegen einen Versandkostenbeitrag von € 4,30 an die von Euch genannte Adresse verschickt!

Wir freuen uns auf einen „gemeinsamen“ Auftritt bei unseren Turnieren!

Name:
Passwort:



Registrieren

BAWAG
BLZ: 14000
Kto-Nr. 01710-665083
IBAN: AT98 1400 0017 1066 5083
BIC: BAWAATWWXXX


Info Verband: Frohe Ostern
28.03.2015, 17:54

Frohe OsternWir wünschen allen Mitgliedern und Freunden des Judo-Sports ein schönes Osterfest.

Autor: admin   [Artikel empfehlen]


Info News: Hilde Drexler GP-Zweite in Samsun
28.03.2015, 17:54

Erstmals in ihrer Judo-Karriere erreichte die Wienerin Hilde Drexler (cafe+co. Samurai) das Finale bei einem Grand-Prix-Turnier. Die 13. der IJF-Weltrangliste bis 63 Kilo musste sich in Samsun (Tur) erst im Endkampf ihrer Angstgegnerin Anicka van Emden (Niederlande), gegen die sie in nun 14 Duellen nie gewinnen konnte, mit Yuko geschlagen geben. Dennoch ein toller Erfolg der Wienerin, die auf dem Weg ins Finale nach einem Freilos vier Gegnerinnen schlug, darunter auch die starke Israelin Alice Schlesinger.

Marcel Ott (Sandokan Volksbank Galaxy Tigers) feierte nach achtmonatiger Verletzungspause ein durchaus gelungenes Comeback in der Klasse bis 81 Kilo. Der WM-Siebente von Rio 2013 zog mit zwei Siegen in das Achtelfinale ein, in dem er sich aber dem Belgier Joachim Bottieau mit Ippon (Hebel) geschlagen geben musste.

Zu den Ergenissen in Samsun

Autor: presse  [mehr]  [Artikel empfehlen]


Info News: Sieg für Hegyi in Bremen
22.03.2015, 20:56

Stefan HegyiTolle Erfolge feierten die Wiener Nachwuchs-Judoka beim "International Masters" in der Stadthalle Bremen. Allen voran Stephan Hegyi (SC Hakoah), der Samstag bei den U-18-Jährigen die Klasse über 90 Kilo mit einem Finalsieg über den Brasilianer Joao Paulo Goncalvez gewann und am Sonntag bei den U-21-Jährigen Bronze in der Klasse bis 100 Kilo errang.

Autor: presse  [mehr]  [Artikel empfehlen]


Info News: Drei Staatsmeistertitel für Wien
14.03.2015, 19:01

Schwierige Ausgangslage für die Wiener Judoka bei der heutigen Staatsmeisterschaft im Klagenfurter Sportpark - vier Vorjahrsmeister sind nicht am Start: bei den Damen Hilde Drexler und Christina Rakowitz, bei den Herren die verletzten Stefan Moser und Nick Haasmann. Dennoch machte Wien drei Titel.

Drei der fünf Wiener Judoka setzten sich in ihren Finalkämpfen durch. Bei den Damen Magdalena Krssakoa (JC Sirvan) gegen Marlies PRIESNER (OÖ), bei den Herren bis 81 Kilo Marco Bubanja (Samurai) mit einem Würger gegen Galaxys Maximilian Schneider, und bis 100 Kilo Julian Reichstein (Galaxy) vorzeitig gegen Philipp ACKERL (Stmk). Neben "Mad Max" musste sich im Finale nur noch Asimina Theodorakis bis 57 Kilo geschlagen geben, ihre Gegnerin aber war mit Sabrina FILZMOSER ein absoluter Weltstar.

Autor: presse  [mehr]  [Artikel empfehlen]


Info News: Krssakova in Prag im Achtelfinale
01.03.2015, 21:33

Magdalena Krssakova (JC Sirvan) erreichte beim European Open in Prag das Achtelfinale der Klasse bis 63 Kilo, in dem die Wienerin allerdings ausschied. Magda, die in der Vorwoche als GP-Fünfte in Düsseldorf ihre bisher beste Platzierung auf der World Tour geschafft hatte, musste sich nach zwei Siegen erst der topgesetzten Koreanerin Joung Da-Woon geschlagen geben.

Leider gab es am Wochenende weder bei den Damen in Prag noch bei den Herren in Warschau eine Platzierung von ÖsterreicherInnen.

Zu den Ergebnisse aus Prag.

Autor: presse   [Artikel empfehlen]


Info News: Erfolgreicher Austrian Cup in Gmunden
01.03.2015, 21:09

An diesem Wochenende fand im Salzkamergut das 2. internationale Gmundner Judo-Turnier (Austrian Cup) statt. Am Samstag (28.02.) fand das C-Turnier für die Altersklassen U18 und U21 statt, am Sonntag (01.03.) standen die U10 bis U16 auf der Matte. Volksbank Galaxy Tigers gewannen am Samstag die Clubwertung, am Sonntag mussten sie sich mit Rang 2 begnügen. Es waren jedoch noch weitere Wiener Vereine am Start, die ebenfalls mit guten Leistungen aufwarten konnten. Wir gratulieren allen recht herzlich. Im Folgenden findet ihr die Ergebnisse:

Autor: admin   [Artikel empfehlen]


Info News: Stephan, Mathias, Sebbi, Magda und Ernst
23.02.2015, 20:49

Wenn das kein "heißes Judo-Wochenende" mitten im Winter war! Zunächst wurde Präsident Ernst Raser und sein bisheriges Vorstands-Team in einer kurzen, harmonischen Generalversammlung wieder gewählt, und dann schlugen die Judoka auf den Matten zu.

So feierte Magda Krssakova (JC Sirvan/bis 63 kg) beim Grand Prix in Düsseldorf als Fünfte ihren bisher größten Erfolg auf der World Tour, gewann Stephan Hegyi (SC Hakoah) beim Unter-18-Europacup in Follonica (ITA) die Klasse über 90 Kilo, wurden dort die Galaxy-Tigers Mathias Czizsek (bis 66 kg) und Sebastian "Sebbi" Schneider (bis 90 kg) Zweite, und in deren Abwesenheit gewann WAT Stadlau bei den Landesmeisterschaften die Frauenwertung vor cafe+co. Samurai bzw. bei den Herren Volksbank Galaxy Tigers vor der Sportunion Karuna. Puh, da kann man einfach nur schreiben:

GRATULATION an alle ... !!!

Autor: presse   [Artikel empfehlen]


Info News: Judo-EM in Baku
23.02.2015, 19:49

Kurios! Die für 9. bis 12. April in Glasgow geplanten Judo-Europameisterschaften für Damen, Herren und Teams wurden von der EJU abgesagt. Hintergrund der Absage ist die Tatsache, dass der Britische Judoverband einen EM-Sponsor hatte, den die EJU nicht akzeptierte. Es ist die "UFC" (Ultimate Fight Championships), die in den USA die Mixed-Martial-Arts-Events (MMA) promotet. Nach einem Aufruf von IJF-Präsident Marius VIZER, dass in Zukunft alle in der IJF-Rangliste aufscheinenden Judoka gesperrt werden, wenn sie an anderen "Grappling"-Wettbewerben teilnehmen, hat sich die EJU dieser Haltung angeschlossen und bei ihrer Exekutivesitzung in Wien die Absage der EM beschlossen.

Die EM wurde mittlerweile an Baku ergeben. In der aserbaidschanischen Hauptstadt findet sie im Rahmen der Europa-Spiele von 25. bis 28. Juni 2015 statt.

Autor: presse   [Artikel empfehlen]


Info News: Czizsek Zweiter beim U18-Europacup
15.02.2015, 20:57

Toller Erfolg für Junior Mathias Czizsek (Sandokan Volksbank Galaxy) beim Unter-18-Europacup in Zagreb. Der Schützling von Thomas Haasmann und Toni Summer belegte in der Gewichtsklasse bis 66 Kilo den hervorragenden zweiten Platz. Er musste sich in seinen sechs Kämpfen unter 82 Startern erst im Finale einem Alterskollegen aus der Ukraine geschlagen geben. Sein Klubkollege Sebastian Schneider wurde in der Klasse bis 90 Kilo unter 25 Teilnehmern mit zwei Siegen und zwei Niederlagen Neunter.

Weniger erfolgreich verliefen die European Open-Turniere in Oberwart (Damen) und Rom (Herren) für die Wiener - an beiden Tagen konnte sich keine(r) im Spitzenfeld platzieren. Gerne gratulieren wir aber Kathrin Unterwurzacher (bis 63 kg) und Bernadette Graf (bis 70 kg/beide JZ Innsbruck), die in Oberwart für ÖJV-Klassensiege sorgten. Bis 63 Kilo starteten auch Magdalena Krssakova (JC Sirvan) und Hilde Drexler (cafe+co. Samurai), die aber glücklos kämpften und leider ohne Platzierung blieben.

Hier gelangt ihr zu den Ergebnissen:

Autor: presse   [Artikel empfehlen]


Info News: Wien hat Österreichs besten Nachwuchs!
01.02.2015, 21:45

zum Vergrößern anklicken
Die U18-MedaillengewinnerInnen
Zum vergrößern anklicken
Die U23-MedaillengewinnerInnen
Sechs Titel bei den Unter-23-Jährigen, fünf bei der Unter 18 - Wien hat Österreichs besten Judo-Nachwuchs! Bei den Staatsmeisterschaften in diesen beiden Altersklassen gab es insgesamt 11 x Gold, 5 x Silber und 5 x Bronze für die Jung.-Judoka aus der Bundeshauptstadt. Den Vogel schoss Stephan Hegyi vom SC Hakoah ab. Samstag gewann er bei der U-18 in der Klasse über 90 Kilo, Sonntag bei der U-23 die Kategorie über 100 Kilo. Erfolgreichster Verein waren einmal mehr die Sandokan Volksbank Galaxy Tigers, aber auch cafe+co. Samurai, WAT Stadlau, der JC Sirvan und eben der SC Hakoah holten Titel nach Wien.

Autor: presse  [mehr]  [Artikel empfehlen]


Pfeil Facebook

Besuche uns auf Facebook


Pfeil Sponsoring

  • Sie wollen potentielle Kunden für Ihr Unternehmen gewinnen?
  • Sie wollen gezielt Personen ansprechen, die für Ihre Prokdukte geeignet sind?
  • Sie wollen Judo in Wien fördern und unterstützen?

    Dann werben sie mit einem Banner für Ihr Unternehmen oder Ihre Produkte auf unserer Webseite! Wir binden das Banner auf unserer Homepage mit einem Link zu Ihrem Unternehmen ein (siehe Header und rechter Block). Gleichzeitig Unterstützen Sie mit einem Beitrag die Aktivitäten des Judo-Landesverbandes Wien und seine Sportlerinnen und Sportler.

    Setzen Sie sich einfach mit unserem Sekretariat in Verbindung, wir geben Ihnen gerne Auskunft und freuen uns auf eine lange und gute Zusammenarbeit.

  • Pfeil Statistik

    Online: 14
    IP: 54.226.10.234
    Besucher: 667365
    Besucher heute: 204
    Seitenaufrufe: 4323152
    Seitenaufrufe heute: 896
    Datum: 31.03.2015
    Zeit: 11:39

    Sie sind eingeloggt als Gast (einloggen)


    Pfeil Nächsten Termine

  • Technik-Seminar (25.04.2015)
  • Technik-Seminar (02.05.2015)
  • Technik-Seminar (30.05.2015)
  • Technik-Seminar (13.06.2015)

  • Pfeil Neue Downloads

    1. Kurt Kucera-Cup 2015 (7)
    2. LMS 2015 U12 U14 (8)
    3. LMS 2015 U16 U18 U21 (7)
    4. Kata-Seminar (16)
    5. Technik-Seminar (73)


    Pfeil Top Event


    Pfeil Neue Infos

    1. Veranstaltung von Vereinsturnieren (221)
    2. Förderkriterien 2014 (1514)
    3. Zusätzliche Startberechtigung (1844)
    4. 50 Jahre JLV-Wien (9745)
    5. Rechtlicher Hinweis (6071)


    Pfeil ÖJV-News


    Pfeil Sponsoren

    Ströck
    Lehners Speckstandl
    Manner
    Strapro
    Sportpool Wien


    Pfeil Countrer


    seit 7.10.2013


    Pfeil Amazon