Lehners Speckstandl
Du befindest dich hier: Judo-Landesverband Wien - Home
14.02.2016, 04:45

Werte VereinsführerInnen!
Liebe Judoka!

Nächste Schließtage:

Büro am 11.02. ab 12 Uhr!

Mobil bin ich für Sie erreichbar unter
+43-699-11707072.
Ulla Haider, Generalsekretärin


ACHTUNG: Informationen über unsere Bürozeiten erhalten sie in unserem Impressum!

Ab 02.09. findet wieder jeden Mittwoch von 18:00 - 20:00 Uhr im Matsumae Budocenter in Wien 10., Gutheil Schoder-Gasse 9 das wöchentliche Kadertraining mit Axel Eggenfellner statt!

Zusätzliches Technik-/ Taktik-Training jeden Freitag von 09:00 - 11:00 Uhr im Dojo von café+co Samurai Vienna, 1020 Wien, Pazmanitengasse 17, und zusätzliches 
Konditionstraining jeden Montag von 09:00 - 12:00 Uhr im Dojo von Volksbank Galaxy Tigers, 2380 Perchtoldsdorf, Brunnerfeldgasse 65.

 

Sport in Wien TV

Ab sofort erhältlich:

Verbands-T-Shirt mit neuem Logo (weiß, 100% Baumwolle, in verschiedenen Größen).

Kosten:
Kindergrößen bis 12/14: 
€ 12,-
Erwachsenengrößen
(S bis XL):  € 15,-

Bestellungen bitte direkt über den Landesverband unter office@judo-vienna.at unter Angabe von Anzahl und Größe sowie Abholmodalitäten (bei Postversand bitte um Angabe von Name, Adresse).
Wenn Ihr persönlich zum Abholen kommen wollt, wartet bitte auf unser Mail, dass die T-Shirts fertig sind. Andernfalls werden die fertigen T-Shirts mit Rechnung und gegen einen Versandkostenbeitrag von € 4,30 an die von Euch genannte Adresse verschickt!

Wir freuen uns auf einen „gemeinsamen“ Auftritt bei unseren Turnieren!

Name:
Passwort:



Registrieren

BAWAG
BLZ: 14000
Kto-Nr. 01710-665083
IBAN: AT98 1400 0017 1066 5083
BIC: BAWAATWWXXX


Info News: Starker Wagner out - Paischer siegt
13.02.2016, 16:33

Neun Wiener Judoka waren bzw. sind dieses Wochenende beim European Open in der Sporthalle Oberwart auf der Matte. Allen voran der WM-Siebente von 2013, Marcel Ott, der in der Klasse bis 81 Kilo am Sonntag noch um seine Olympia-Chance für Rio kämpft.

Am Samstag gab es aus Wiener Sicht leider keine Platzierung. Christopher Wagner sorgte mit zwei Ippon-Siegen für einen gelungenen Auftakt in der 73-Kilo-Klasse. Er verlor aber dann in der dritten Runde und schied ebenso aus wie Stefan Moser (bis 60 Kilo) und Stefan Kudera (bis 66 Kilo).

Die neun Wiener Judoka in Oberwart:

Samstag

Bis 60 Kilo: Stefan MOSER (WAT Stadlau) - Niederlage gegen Magzhan SHAMSHADIN (Kaz) mit Ippon nach 2:15 Minuten.

Bis 66 Kilo: Stefan KUDERA (Volksbank Galaxy Tigers). - Niederlage im ersten Kampf gegen Meirlan BAIMAKHANBETOV (Kaz) nach 1:05 durch Armhebel.

Bis 73 Kilo: Christoph WAGNER (Galaxy) - gewann den ersten Kampf gegen Sammy TAMELLIN (Fra) mit Ippon nach 3:42 Minuten und danach gegen Yinjirigala SAI (China) nach 1:32 mit einem herrlichen Tai-Otoshi ebenfalls vorzeitig. In der 3. Runde verlor er aber gegen Didar KHAMZA (Kaz) nach 56 Sekunden mit Ippon.

Sonntag

Bis 81 Kilo: Marcel OTT (Galaxy).

Bis 90 Kilo: Stefan KUCIARA, Johannes PACHER, Sebastian SCHNEIDER (alle Galaxy).

Bis 100 Kilo: Aaron FARA (Galaxy).

Über 100 Kilo: Stephan HEGYI (SC Hakoah).

Österreichs Judo-Star Ludwig Paischer erreichte das Finale der Klasse bis 60 Kilo, das er gegen den Brasilianer Felipe Kitadai nach überlegen geführtem Kampf mit 3:1 Shido gewinnen konnte. Nach dem siebenten Platz beim Grand Slam in Paris vorige Woche wieder eine starke Leistung des Salzburgers, der damit für den ersten Sieg bei einem Heim-Weltcup seit zehn Jahren sorgte. 2006 hatte "Lupo" in Vösendorf gewonnen.

Bis 66 Kilo sorgte Andreas Tiefgraber für eine positive Überraschung - drei Siege, gegen den Franzosen Larose erst im Golden Score verloren, am Ende Rang 7. Bravo!

Die weiteren Goldmedaillen des ersten Tages holten die Mongolei und Kasachstan.

Autor: presse  [mehr]  [Artikel empfehlen]


Info Verband: Kadertraining
10.02.2016, 13:16

Liebe Judoka!

Ab Mittwoch, 10.02.2016, findet das wöchentliche Kadertraining des JLV Wien im Rahmen des ÖJV-Kadertrainings im Dojo der Südstadt von 18:00 -20:00 Uhr statt!

Es ist uns gelungen, das bisher im Budocenter ansässige und sehr erfolgreich etablierte Training durch den neuen Status aufzuwerten, was sicher allen TeilnehmerInnen zu Gute kommen wird! Auch Trainer Axel Eggenfellner wird wieder dabei sein.

Wichtige Info auf Ersuchen des ÖJV:
Kämpfer, welche für ausländische Verbände starten, bedürfen für ihre Teilnahme einer vorherigen Genehmigung durch den ÖJV (dazu bitte ein Mail an office@oejv.com bis längstens Montag vor dem jeweiligen Training senden).


Das für alle Judoka (ab Jg. 2004 und älter) offene Wiener Sonntags-Kadertraining (jeweils 10:00 - 12:00 Uhr, ebenfalls Dojo Südstadt) mit Schwerpunkt Damen und Nachwuchs soll ebenfalls eine Plattform bieten, die Trainingsangebote unserer Vereine zu ergänzen und vereinsübergreifend zusammen zu arbeiten!

Wir laden euch und eure Sportkollegen auch aus den Bundesländern und dem Ausland herzlich ein, bei diesem vor allem dem Randori gewidmeten Termin dabei zu sein!

Sportliche Grüße,
Ulla Haider

Autor: admin   [Artikel empfehlen]


Info News: Trainerfortibldung 2016
26.01.2016, 16:09


Knapp 90 Trainerinnen und Trainer nahmen am 23. Jänner 2015 bei der Trainerfortbildung in der Südstadt teil. Diese Fortbildung wurde vom JLV NÖ und JLV Wien gemeinsam veranstaltet und hatte das Ziel, die Vereinstrainer mit dem neuen Kyu-Programm, das seit 01.01.2016 gültig ist, vertraut zu machen.

Autor: admin  [mehr]  [Artikel empfehlen]


Info News: Galaxy dominierte Landesmeisterschaft
24.01.2016, 20:32

Das war keine Überraschung: Die Volksbank Galaxy Tigers dominierten die offen ausgeschriebenen Wiener Judo-Landesmeisterschaften der U16, U18, U21 und Allgemeinen Klasse in der Kurt Kucera-Halle klar. Sie holten mit 19 x Gold mehr Titel als alle anderen zusammen. Dazu kamen noch 11 x Silber und 8 x Bronze. In der Vereinswertung folgte cafe+co Samurai mit 5 x Gold / 10 x Silber / 3 x Bronze vor WAT Stadlau (5/3/0). Weitere Meister stellten Klosterneuburg, Judoring und ASVÖ Carnuntum (je 2) sowie der SC Hakoah (1 Titel).

Nicht am Start war Marcel OTT, der zur gleichen Zeit beim Grand Prix in Havanna (Kuba) kämpfte, sich aber in der Klasse bis 81 Kilo leider gleich zum Auftakt dem Portugiesen Diogo LIMA mit Ippon geschlagen geben musste und ausschied.

Autor: presse   [Artikel empfehlen]


Info News: Golden League: Dritter und Fünfter
21.12.2015, 20:57

Einen tollen Erfolg gab es für Wien zum Saisonende. Bei der Golden League, quasi dem "Finale der Champions League", im Multiversum Schwechat, belegten die Damen von cafe+co. Vienna Samurai den sensationellen 3. Platz, die Herren der Volksbank Galaxy Tiger wurden Fünfte. Die beiden Team-Staatsmeister hatten für diesen Event jeweils eine Gastgeber-Wildcard erhalten.

Autor: presse  [mehr]  [Artikel empfehlen]


Info News: Keine Platzierung in Tokio
06.12.2015, 18:46

Zwei Wienerinnen standen am Wochenende in Tokio beim letzten Grand Slam-Turnier des Jahres auf der Matte, aber leider gab es weder für Hilde Drexler noch für Magda Krssakova eine Platzierung. Drexler (cafe+co. Samurai) unterlag in der Klasse bis 63 kg der Mongolin Tsend-Ayush knapp mit 2:1 Shido, Krssakova (JC Sirvan) kam bei ihrem Grand Slam-Debüt in der gleichen Klasse zunächst zu einem Waza-ari-Sieg über Garcia (Ecu), ehe sie der starken Niederländerin Annicka Van Emden ebenfalls mit einem Halbpunkt unterlag. Auch unsere Top-Asse Ludwig Paischer (60 kg) und Sabrina Filzmoser (57 kg) blieben ohne zählbares Ergebnis.

Japan lieferte eine Machtdemonstration und holte 11 von 14 möglichen Goldmedaillen. Die drei Titel, die nicht an die Gastgeber gingen, holten Judoka aus Deutschland, Georgien und den USA. Insgesamt nahmen 492 Judoka aus 91  Nationen (!) an diesem Riesenturnier teil.

Zu den Ergebnissen.

Autor: presse   [Artikel empfehlen]


Info News: Wir trauern um Hans Hirschberger
30.11.2015, 21:26

Friedrich SvihalekMit großter Betroffenheit und in tiefer Trauer geben wir bekannt, dass unser langjähriges Vorstandsmitglied Johann (Hans) Hirschberger am 23. November 2015 im 86. Lebensjahr für immer von uns gegangen ist.

Seine Verabschiedung findet am 7. Dezember 2015, um 11:00 Uhr, am Friedhof Baumgarten (1140 Wien, Waidhausenstraße 52) statt.

Autor: admin  [mehr]  [Artikel empfehlen]


Info Liga: Galaxy Tigers wieder Meister
29.11.2015, 01:30

Die Judoka der Volksbank Galaxy Tigers verteidigten ihren Titel in der Herren-Bundesliga erfolgreich. Beim Final Four in Gmunden setzte sich die Truppe von Trainer Thomas Haasmann zunächst im Semifinale gegen Multikraft Wels mit 11:2 klar durch, im Endkampf gegen den Vorjahrs-Finalisten Judo-Union Flachgau war es knapper. Am Ende aber gab es einen 7:5-Erfolg der "Tigers" und klarerweise großen Jubel.

Damit beendete Galaxy die Saison mit neun Siegen in neun Begegnungen (7 im Grunddurchgang, 2 beim Final Four). "Ich bin stolz auf meine Boy-Group. Da sind 16- und 17-Jährige dabei, die dem Druck standhielten und uns wieder zum Meister machten", freute sich Haasmann nachher.

Jeweils Dritte wurden Wels und der JC Wimpassing, der im Semifinale den Flachgauern knapp 6:7 unterlegen war.

Wir gratulieren herzlich dem alten und neuen Meister Volksbank Galaxy Judotigers!

Alle Infos: www.judobundesliga.at

Autor: presse   [Artikel empfehlen]


Info News: Ott beim Grand Prix Fünfter
23.11.2015, 09:23

Wichtige 60 Weltranglistenpunkte für die Olympia-Qualifikation sammelte Marcel Ott am Wochenende beim Grand Prix in Quingdao (China). Der Judoka von den Volksbank Galaxy Tigers belegte Rang 5 in der Klasse bis 81 Kilo. Nach einem Sieg über den Argentinier Lucenti musste sich "Otti" dem späteren Dritten, Imanov (Bul), geschlagen geben. Im Kampf um Platz 3 unterlag Ott dem Mongolen Otgonbaatar mit Ippon. Auch Sabrina Filzmoser (Wels/bis 57 kg) wurde Fünfte. Hilde Drexler (cafe+co. Samurai) unterlag in ihrem ersten Kampf der Kubanerin Espinosa mit Ippon und schied leider aus. Japan war mit 5 x Gold die erfolgreichste Nation vor der Mongolei, Aserbaidschan und China (je 2 Gold).

Zu den Ergebnissen



Autor: presse   [Artikel empfehlen]


Info News: Österreichische Kata-Meisterschaft
20.11.2015, 14:42

Am vergangenen Wochenende fanden auch die Österreichischen Kata-Meisterschaften in Ried in Oberösterreich statt. Heuer gab es so viele Starter wie noch nie und erstmals wurden alle sechs Kata demonstriert. Die zwei stärkst besetzten Bewerbe waren jene in der Nage-no-Kata und Katame-no-Kata.

Es waren auch etliche Paare aus Wien vertreten, die sich wacker schlugen. Leider gab es keine Goldmedaille. Im Folgenden die Ergebnisse unter Berücksichtigung der Wiener Starter.

Autor: admin  [mehr]  [Artikel empfehlen]


Pfeil Facebook

Besuche uns auf Facebook


Pfeil Sponsoring

  • Sie wollen potentielle Kunden für Ihr Unternehmen gewinnen?
  • Sie wollen gezielt Personen ansprechen, die für Ihre Prokdukte geeignet sind?
  • Sie wollen Judo in Wien fördern und unterstützen?

    Dann werben sie mit einem Banner für Ihr Unternehmen oder Ihre Produkte auf unserer Webseite! Wir binden das Banner auf unserer Homepage mit einem Link zu Ihrem Unternehmen ein (siehe Header und rechter Block). Gleichzeitig Unterstützen Sie mit einem Beitrag die Aktivitäten des Judo-Landesverbandes Wien und seine Sportlerinnen und Sportler.

    Setzen Sie sich einfach mit unserem Sekretariat in Verbindung, wir geben Ihnen gerne Auskunft und freuen uns auf eine lange und gute Zusammenarbeit.

  • Pfeil Statistik

    Online: 8
    IP: 54.144.83.141
    Besucher: 828827
    Besucher heute: 73
    Seitenaufrufe: 5125096
    Seitenaufrufe heute: 217
    Datum: 14.02.2016
    Zeit: 04:45

    Sie sind eingeloggt als Gast (einloggen)


    Pfeil Nächsten Termine

  • Generalversammlung (18.03.2016)

  • Pfeil Neue Downloads

    1. Kurt Kucera-Cup 2016 (47)
    2. LMS 2016 U12 U14 (47)
    3. LMS 2016 U16 U18 U21 AK (49)
    4. OMS U18, U23 (60)
    5. LMS U12, U14, KKC (101)


    Pfeil Top Event


    Pfeil Neue Infos

    1. Zusätzliche Startberechtigung (3817)
    2. Veranstaltung von Vereinsturnieren (2053)
    3. Förderkriterien 2014 (3447)
    4. 50 Jahre JLV-Wien (11995)
    5. Rechtlicher Hinweis (7308)


    Pfeil ÖJV-News


    Pfeil Sponsoren

    Ströck
    Lehners Speckstandl
    Manner
    Strapro
    Sportpool Wien


    Pfeil Countrer


    seit 7.10.2013


    Pfeil Amazon